Das Waffelrad ist ein Waffeleisen auf Rädern.
Klein und wendig komme ich überall hin, wo man sich über eine frisch gebackene Waffel nach Omas Rezept freut.

Die Idee.

Vor einigen Jahren waren wir in Kopenhagen, wo Gott und die Welt mit Lastenrädern durch die Stadt fährt. In Dänemark transportieren die Räder Kinder in die Kita, Erwachsene auf dem Weg in den Abend, Sperrmüll, Einkäufe oder sie dienen als ganz legitimes Verkehrsmittel, wenn man kein Auto hat. Ich liebe dieses Fahrrad und bin in Wiesbaden immer damit unterwegs. Die Idee, daraus ein Event-Rad, das Waffelrad zu machen, kam mir, weil ich auf dem Wochenmarkt gern frisch gebackene Waffeln verkaufen wollte und keine Lust hatte, mit einem Tapeziertisch dort zu stehen und mit dem Auto meine Waren heranzufahren. Es ist also eine Mischung aus der Liebe zur guten alten Waffel, dem Radfahren und zur Natur. Denn mehr Räder auf den Straßen bedeutet Lebensfreude, gute Luft und Freiheit. So ist die Idee entstanden.

Das Waffelrad.

Es ist das, wonach es klingt. Waffeln und ein Fahrrad. Mit dem Fahrrad komme ich überall da hin, wo man sich über Omas gute alte Waffel freut.
Das Waffelrad ist ein echter Hingucker und sorgt immer für offene Münder und große Augen. Egal ob auf Jahrmärkten, privaten Geburtstagen, Firmenfeiern, Kinderfesten, Flohmärkten oder als Überraschung zur Hochzeit vor dem Rathaus. Die Standfläche, die das Rad benötigt ist klein (3m Länge, ca. 1,5 m Tiefe) und die Ansprüche gering. Ich brauche lediglich eine Steckdose in der Nähe.

Die Waffeln.

Sie sind genauso, wie Oma sie immer gebacken hat. Allein der Duft macht schon Appetit und beim tatsächlichen Essen wird man nicht enttäuscht. Schön buttrig, eine zarte Vanillenote, luftig, heiß und in dieser wunderschönen, klassischen Herzchenform. Ich verzichte auf jede Art von Konservierungsmitteln oder Zusatzstoffen und Geschmacksverstärkern. Alles was man schmeckt, ist die Erinnerung an die Kindheit, den Geschmack von Puderzucker und an ein zufriedenes Gefühl im Bauch. Zu den Waffeln gibt es klassisch Puderzucker, bunte Zuckerstreusel oder Sahne. Gern gehe ich auch auf Ihre Wünsche ein. Und was es noch dazu gibt: Ein freundliches überzeugtes Lächeln beim Backen und Überreichen – von mir.

Wann & Wo?

Hier bin ich demnächst mit dem Waffelrad!